Ausbildung/Seminare

Seminare/Veranstaltungen

Im Verlauf unserer Entwicklungs- und Forschungstätigkeit interessieren sich zunehmend Menschen für unsere Arbeit. Künstler der Sektion für Bildende Künste am Goetheanum, Dornach, haben den Glasguss und die Radierung miterlebt. Mitarbeiter der WELEDA Schwäbisch Gmünd salzbildung verbrennung metallSalzbildung und Verbrennung von Metallenwaren hier, um die Umwandlung der Metalle von einem neuen Aspekt zu erleben.

Die zwölf heiligen Nächte zum Jahreswechsel 2011/2012 hat Marianne Altmaier in der Kirche der Christengemeinschaft Südschwarzwald in Schopfheim mit den Metallfarblichtfenstern für viele Menschen zu einer ganz besonderen Erfahrung werden lassen.

Bei der Konferenz und Fortbildung der Leiter der Ausbildungsstätten für Anthroposophische Kunsttherapie am Goetheanum in Dornach haben wir unsere therapeutische Weiterbildung präsentiert. Auch waren wir eingeladen, an der Himmelfahrts-Tagung der Sektion für Bildende Künste über die Umwandlung der Erdenstoffe Sand und Kalk zu Glas und über die Umwandlung eines farbigen Glases in ein sprechendes Glas zu sprechen.

Lehrer und Therapeuten der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe, Stuttgart, wurden bei der Wahrnehmung von Metallfarblichtgläsern im Therapeuticum Raphaelhaus begleitet.

Ärzte des Ita Wegmann Ambulatoriums Basel waren bei uns zu Gast, die Bauadministration des Goetheanums, die Christengemeinschaft Basel, Studenten aus Taiwan und Lehrer der Talander Schulgemeinschaft in Wangen/Allgäu haben unsere Arbeit und die Therapiefenster bei Lichtblick kennen gelernt.

Zu den ersten Seminaren luden wir Albert Schmidli von der WELEDA Arlesheim, Schweiz, ins Glasatelier ein. Er begeisterte uns durch seine Vorführungen – es färbte, strahlte und sprühte bei der Salzbildung oder Verbrennung von Metallen.

Jede Einführung der Farbgläser in die therapeutische Anwendung gestalten wir durch Seminare in den entsprechenden Einrichtungen in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten der jeweiligen Institution.

Unsere Seminartätigkeit führt uns in viele Länder Europas, zum Beispiel nach England, Finnland, Schweden, nach Holland, Frankreich, Ungarn und in die Schweiz.

Wenn Sie die Metallfarblichttherapie kennen lernen möchten, an einem Seminar in Ihren oder unseren Räumen interessiert sind, freuen wir uns über Ihren Anruf.

Unsere fortlaufenden Seminare und Einzelveranstaltungen finden Sie unter Termine.